YUAMB » Haus und Möbel http://yuamb.ch Tue, 17 Nov 2015 12:02:56 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.2.2 Eigenheim selber bauen und dabei Geld sparen http://yuamb.ch/2015/11/13/eigenheim-selber-bauen-und-dabei-geld-sparen/ http://yuamb.ch/2015/11/13/eigenheim-selber-bauen-und-dabei-geld-sparen/#comments Fri, 13 Nov 2015 07:30:27 +0000 http://yuamb.ch/?p=86 Der absolute Trend geht momentan dazu, sein eigenes Haus zu bauen. Doch wer den Kredit und die Summe für dessen Anzahlung parat hat, der vergisst oftmals, dass noch weitere Kosten auf ihn zukommen können, mit denen er nicht gerechnet hat. Deshalb sollte man von Beginn an gut kalkulieren, damit man an bestimmten Stellen Geld sparen kann, das man an anderen Stellen dringend benötigt.

]]>
Der absolute Trend geht momentan dazu, sein eigenes Haus zu bauen. Doch wer den Kredit und die Summe für dessen Anzahlung parat hat, der vergisst oftmals, dass noch weitere Kosten auf ihn zukommen können, mit denen er nicht gerechnet hat. Deshalb sollte man von Beginn an gut kalkulieren, damit man an bestimmten Stellen Geld sparen kann, das man an anderen Stellen dringend benötigt.

Mit der Auswahl des Bauplatzes bares Geld sparen

Zunächst braucht man einen Bauplatz. Je zentraler in einer Stadt diese liegen, desto teurer sind sie. Bauplätze in begehrten Gegenden sind zum einen rar und zum anderen immens kostspielig. deswegen bietet es sich für künftige Eigenheimbesitzer, die nicht gerade viel Geld zur Verfügung haben an, sich etwas an die Periferie der Stadt zu begeben oder sogar eine Gemeinde auszuwählen, die in 10 Kilometern Entfernung liegt. Man sollte aber gut kalkulieren, wie weit und auf Dauer kostenintensiv die längeren Fahrten zum Arbeitsplatz vielleicht sogar für zwei Personen, sein wird, wenn man einen günstigen Bauplatz ganz weit draußen kauft.

Auf der Baustelle selbst zupacken

Das Beauftragen eines Architekten ist oftmals teuer, aber meist unerlässlich, da man als Laie die Kenntnisse nicht besitzt. Auf was kommt es an und wie erstellt man einen Bauplan. Leitungen müssen im Haus laufen und bestimmte bauliche Aspekte müssen berücksichtigt werden. Man sollte die Architekten vergleichen, da man viel Geld einsparen kann dabei. Die Baustelle kann man dann mit Hilfe von Freunden selbst in die Hand nehmen. Wer auf einen Keller verzichtet, der hat die Hälfte der Arbeit gespart, denn das Ausheben der Grube ist mit sehr viel Arbeit verbunden. Die nötigen Arbeitsgeräte und Fahrzeuge muss man nicht selbst kaufen, man kann diese auch mieten. Entsprechende Firmen findet man im Internet zum Beispiel mit den begriffen hebebühne bensheim. Es gibt also verschiedene Dinge, die einen Geld sparen lassen auf der Baustelle zum Eigenheim.

]]>
http://yuamb.ch/2015/11/13/eigenheim-selber-bauen-und-dabei-geld-sparen/feed/ 0
Möbeltrend Massivholz http://yuamb.ch/2015/11/08/moebeltrend-massivholz/ http://yuamb.ch/2015/11/08/moebeltrend-massivholz/#comments Sun, 08 Nov 2015 07:30:06 +0000 http://yuamb.ch/?p=84 Zu Hause möchte man sich so richtig wohl fühlen mit trendigen Möbeln aus Massivholz zum Beispiel. Es gab in der Vergangenheit so einige Möbeltrends, die keine lange Dauer hatten. So waren in den 70er Jahren etwa Möbel aus Plastik keine Seltenheit in Wohnungen von modern eingerichteten Personen. Es mussten quietschige Farben her, wie Gelb, Grün und Rot, und die wilden Formen waren wichtiger als die Qualität und Langebigkeit der einzelnen Möbelstücke. Tische und Regale aus quietischig-orange-farbenen Tönen oder schrille Schränke und Tische aus Kunststoff waren im Trend. Heute geht dieser aber eher in die andere Richtung, nämlich Natur ist in den Wohn- Schlaf- Ess- und Kinderzimmern gefragt.

]]>
Zu Hause möchte man sich so richtig wohl fühlen mit trendigen Möbeln aus Massivholz zum Beispiel. Es gab in der Vergangenheit so einige Möbeltrends, die keine lange Dauer hatten. So waren in den 70er Jahren etwa Möbel aus Plastik keine Seltenheit in Wohnungen von modern eingerichteten Personen. Es mussten quietschige Farben her, wie Gelb, Grün und Rot, und die wilden Formen waren wichtiger als die Qualität und Langebigkeit der einzelnen Möbelstücke. Tische und Regale aus quietischig-orange-farbenen Tönen oder schrille Schränke und Tische aus Kunststoff waren im Trend. Heute geht dieser aber eher in die andere Richtung, nämlich Natur ist in den Wohn- Schlaf- Ess- und Kinderzimmern gefragt.

Kinder und erwachsene sollen gesund schlafen

Gerade in den Schlafräumen und Kinderzimmern hat man sich schon seit Jahren umorientiert und besteht auf massives echtes Holz in Sachen Möbel. Naturbelassen und unbelastet und ohne Farbe mit gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen soll auf die Gesundheit der Kinder und der Erwachsenen Rücksicht genommen werden. Der Trend geht hin zur Natur und zum natürlichen Leben. Hier gibt es aber dennoch sehr hübsche und innovative Formen, denn Massivholz muss nicht konservativ, rustikal oder sogar ökologisch ausgerichtet sein und auch so aussehen. Gerade und dynamische Formen geben einen modernen Touch.

Wohnzimmer und Esszimmer setzen auf massives Design

Auch in den Wohnzimmern trendbewusster Menschen haben das Glas und das Metall sich zurück gezogen zugunsten des Massivholzes. Vor allem die robusten Möbel, wie etwa der Schrank oder der Esstisch sind mittlerweile extrem belastbar aber auch absolut trendig gestaltet, wie etwa bei Belfakto. Wobei der moderne Tisch dem von früher in keinster Weise mehr ähnelt. Innovative Gestaltungsmöglichkeiten bringen Schwung in Tischbeine und auf die Platte. Die Schränke sind sehr stabil und in ihrem Design eine Augenweide. Viele Menschen lassen sich die eigenen Möbel aus massivem Holz ganz individuell anfertigen.

]]>
http://yuamb.ch/2015/11/08/moebeltrend-massivholz/feed/ 0
Beliebte Wohngegenden in Süddeutschland http://yuamb.ch/2015/10/05/beliebte-wohngegenden-in-sueddeutschland/ http://yuamb.ch/2015/10/05/beliebte-wohngegenden-in-sueddeutschland/#comments Mon, 05 Oct 2015 08:59:47 +0000 http://yuamb.ch/?p=82 ]]> Wer ein eigenes Haus bauen möchte, und nach einem geeigneten Standort in Deutschland sucht, der kann sich auf jeden Fall in Süddeutschland umsehen, einer sehr beliebten Wohngegend. Der Süden Deutschlands ist deswegen so begehrt, da die Anbindung an die südlicher liegenden Freizeit- und Urlaubsmöglichkeiten sehr gut ist. Da sind zum Beispiel die nahe gelegenen Alpen, in die man mit wenigen Autostunden aus ganz Süddeutschland anreisen kann. Dann liegen begehrte Urlaubsländer direkt in der Nähe. Jahr für Jahr fahren sehr viele deutsche Urlauber nach Österreich, Italien, Griechenland oder Spanien. Doch welche Wohngegenden in Süddeutschland sind besonders erwähnenswert?


Franken im Süden Deutschlands bietet malerische Weinberge

Da wäre zunächst Franken. Im südlichen Bundesland Bayern gelegen ist es bestückt mit zahlreichen Weinbergen. Hier gibt es malerische Anbaugebiete, die zum Wandern einladen und grüne Kulissen sind gängig. Ob Würzburg in Unterfranken oder Nürnberg in Mittelfranken, überall hat man die Möglichkeit, schnell mit Auto oder Zug auch in nördlichere Gebiete des Landes zu reisen. Es gibt eine sehr gute Infrastruktur und viele Radwanderwege entlang der Flüsse, wie zum Beispiel am Main, der durch Mainfranken fließt. Würzburg bietet sehr viel Kultur und mit der Residenz ist das Weltkulturerbe perfekt.

München ist eine sehr beliebte Stadt in Süddeutschland

Wer München hört, der denkt an den Viktualienmarkt und das Oktoberfest. Das ist aber noch lange nicht alles, denn München hat einen ganz besonderen Charme durch seine einmalige Architektur. Auch die vielen kulturellen Möglichkeiten durch Galerien, Museen, Theatern und der Bayerischen Staatsoper, machen die Stadt zu einer beliebten Wohngegend.
Wer sich entschließt, hier zu wohnen, der kann sich nach einer geeigneten Wohnung umsehen, zum Beispiel bei der Südewo. Wer in München wohnt, der hat in der Umgebung auch sehr viele Seen, die den Freizeitwert um ein Vielfaches steigern. Das sind einige der beliebten Wohngegenden in Süddeutschland.

]]>
http://yuamb.ch/2015/10/05/beliebte-wohngegenden-in-sueddeutschland/feed/ 0
Leben wie die Reichen und Schönen http://yuamb.ch/2015/08/21/leben-wie-die-reichen-und-schoenen/ http://yuamb.ch/2015/08/21/leben-wie-die-reichen-und-schoenen/#comments Fri, 21 Aug 2015 06:30:02 +0000 http://yuamb.ch/?p=80 Wer heute eine Wohnung sucht, der orientiert sich oftmals an seinen Vorbildern. Da hat vielleicht der Arbeitskollege eine Wohnung, die im Dachgeschoss eines mehrstöckigen Hauses liegt und eine hervorragende Dachterrasse besitzt, auf der man nicht nur die lauen Sommerabende verbringen kann, sondern auch im Winter durch eine Glasfassade die Nacht erlebt. Aber auch die aus den Medien bekannten Promis, die Schönen und Reichen setzen Wohntrends, die auch Otto-Normalverbraucher umsetzen und für sich selbst haben möchten.

]]>
Wer heute eine Wohnung sucht, der orientiert sich oftmals an seinen Vorbildern. Da hat vielleicht der Arbeitskollege eine Wohnung, die im Dachgeschoss eines mehrstöckigen Hauses liegt und eine hervorragende Dachterrasse besitzt, auf der man nicht nur die lauen Sommerabende verbringen kann, sondern auch im Winter durch eine Glasfassade die Nacht erlebt. Aber auch die aus den Medien bekannten Promis, die Schönen und Reichen setzen Wohntrends, die auch Otto-Normalverbraucher umsetzen und für sich selbst haben möchten.

Leben wie Michael Jackson

Immer mehr Stars wohnen in außergewöhnlichen Immobilien. Da gibt es zum Beispiel die historischen Gebäude, die oftmals unter Denkmalschutz stehen. Alte Burgen und Residenzen bieten viel Platz und lassen sich luxuriös gestalten und einrichten. Die Schönen und Reichen haben sicherlich mehr Geld zur Verfügung, als die meisten nicht-prominenten Menschen. Aber es gibt immerhin genug Menschen, die bereit sind, viel Geld in eine Luxusimmobilie zu stecken. Wichtig ist ihnen auch das Drumherum. Im Gefolge von Michael Jackson wollen viele Menschen eine Art Ranch zu Hause bauen. Mit vielen grünen Anlagen und Flächen, mit Spielgeräten und Fußballplätzen für den Nachwuchs. Derartige Immobilien findet man im World Wide Web, zum Beispiel bei HTP-Immobilien (https://www.htp-immobilien.de/luxusimmobilien/).

Luxuswohnung in der Innenstadt

Viele große Stars besitzen neben dem großen Anwesen auch noch eine luxuriöse Wohnung in der pulsierenden Stadt. Mitten drinnen dabei sein, wann immer man will, ist damit möglich. Angesagt sind die eingangs erwähnten Penthousewohnungen aber auch außergewöhnliche Lofts. Es gibt In-Gegenden, in denen es diverse stillgelegte Fabrikgebäude, Brauereien oder ähnliche Bauwerke gibt. Diese bestechen durch ihre großen und flächigen Räumlichkeiten und bieten extravaganten und angesagten Innenarchitekten extrem viele Möglichkeit der luxuriösen Gestaltung. Es gibt in Städten wie New York sogar Viertel, in denen gerade diese hochwertigen Immobilien zu finden sind. Aber es muss nicht gleich New York sein. Auch in München, Stuttgart oder Rüsselsheim kann man seine ganz persönliche Immobilie finden, die denen der Reichen und Schönen ähnelt.

]]>
http://yuamb.ch/2015/08/21/leben-wie-die-reichen-und-schoenen/feed/ 0
Tipps für die Suche nach dem Nachmieter http://yuamb.ch/2015/07/29/tipps-fuer-die-suche-nach-dem-nachmieter/ http://yuamb.ch/2015/07/29/tipps-fuer-die-suche-nach-dem-nachmieter/#comments Wed, 29 Jul 2015 06:30:18 +0000 http://yuamb.ch/?p=78 Endlich kommt die Zusage für den neuen Job, der zwar enorme Aufstiegsmöglichkeiten bietet, aber mit einem Umzug in eine andere Stadt verbunden ist. Da ist das Studium zu Ende und das Einzimmer-Appartment wird ausgetauscht gegen eine größere Wohnung, die man sich nun endlich leisten kann. Der Umzug steht an. Jetzt ist viel zu organisieren, der Transportwagen, die Helfer, die Renovierungsarbeiten und nicht zuletzt muss auch der Nachmieter gefunden werden. Je früher dieser die Mietzahlungen übernimmt, desto weniger Kosten fallen für einen selbst an, gerade wenn man sehr kurzfristig kündigen musste und der Umzug ganz schnell stattfinden soll. Mit folgenden Tipps gelingt das Finden eines Nachmieters im Nu.

]]>
Endlich kommt die Zusage für den neuen Job, der zwar enorme Aufstiegsmöglichkeiten bietet, aber mit einem Umzug in eine andere Stadt verbunden ist. Da ist das Studium zu Ende und das Einzimmer-Appartment wird ausgetauscht gegen eine größere Wohnung, die man sich nun endlich leisten kann. Der Umzug steht an. Jetzt ist viel zu organisieren, der Transportwagen, die Helfer, die Renovierungsarbeiten und nicht zuletzt muss auch der Nachmieter gefunden werden. Je früher dieser die Mietzahlungen übernimmt, desto weniger Kosten fallen für einen selbst an, gerade wenn man sehr kurzfristig kündigen musste und der Umzug ganz schnell stattfinden soll. Mit folgenden Tipps gelingt das Finden eines Nachmieters im Nu.

Die Information der Nachmietersuche muss bekannt gemacht werden

Es gibt natürlich die althergebrachte Variante der Anzeige in der Tageszeitung. Diese dauert in der Regel einige Tage bis zum Druck und verschwindet nach dem Erscheinungstag in der Tonne für Altpapier. Viele Menschen nutzen daher heute das Internet dazu, einen Nachmieter für die eigene Wohnung zu finden. Es gibt viele Portale, auf denen Kleinanzeigen möglich sind. Hier suchen Menschen gezielt nach Immobilien, es ist also genau die Zielgruppe angesprochen, die man in diesem Fall braucht. Auch die sozialen Netzwerke, wie Facebook oder Xing, werden heute genutzt, um Anfragen nach Wohnraum einzustellen.

So sieht eine gute Anzeige aus

Wie sollte eine solche digitale Wohnungsanzeige aber aussehen? Zum einen ist ein Bild sehr wichtig. Besser sind mehrere Bilder. So kann sich der Betrachter ein genaues Bild von der Wohnung machen und weiß schon vorher, wie sie aussieht. Man kann auch eine professionelle 3D-Version der eigenen Wohnung erstellen lassen. Dies funktioniert mit Hilfe einer Punktwolke. Der Betrachter fühlt sich, als ob er real in der Wohnung steht, wenn er das Resultat ansieht. Zu den Bildern müssen dann die wichtigen Informationen der Wohnung kommen, also Größe, Zimmerzahl, etc. Dann fehlt nur noch der Kontakt, damit Interessenten sich melden können. Mit diesen Tipps wird die Suche nach einem Nachmieter ein Erfolg.

]]>
http://yuamb.ch/2015/07/29/tipps-fuer-die-suche-nach-dem-nachmieter/feed/ 0
Das passende Haus zum Kaufen finden http://yuamb.ch/2015/02/01/das-passende-haus-zum-kaufen-finden/ http://yuamb.ch/2015/02/01/das-passende-haus-zum-kaufen-finden/#comments Sun, 01 Feb 2015 07:30:27 +0000 http://yuamb.ch/?p=72 Meist entscheidet man sich nur einmal im Leben, ein eigenes Haus zu kaufen. Kaum jemand hat bei diesem Thema deshalb Routine, außer vielleicht Personen, die in der Immobilienbranche arbeiten. Aber auch Laien auf diesem Gebiet müssen wissen, auf was man bei der Auswahl des Hauses, das man kaufen möchte, achten muss. Was gilt es also zu beachten beim Hauskauf, damit man in den eigenen vier Wänden glücklich wird?

]]>
Meist entscheidet man sich nur einmal im Leben, ein eigenes Haus zu kaufen. Kaum jemand hat bei diesem Thema deshalb Routine, außer vielleicht Personen, die in der Immobilienbranche arbeiten. Aber auch Laien auf diesem Gebiet müssen wissen, auf was man bei der Auswahl des Hauses, das man kaufen möchte, achten muss. Was gilt es also zu beachten beim Hauskauf, damit man in den eigenen vier Wänden glücklich wird?

Wo soll das Haus eigentlich stehen?

Zunächst einmal sollte sich das Haus in einer strategisch vorteilhaften Lage befinden. Der Weg zum Arbeitsplatz muss hierbei berücksichtigt werden, sowie auch die Infrastruktur. Bei Familien spielen die Schulen und Kindergärten eine Rolle aber auch die Einkaufsmöglichkeiten und die medizinische Versorgung vor Ort. Vor allem im süddeutschen Raum ist die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern sehr groß, die auch noch all die Voraussetzungen erfüllen, die man sich wünscht. Deshalb ist es sinnvoll, sich an erfahrene Wohnungsverwaltungen zu wenden, die über einen großen Bestand von Wohnungen verfügen, wie etwa die Süddeutsche Wohnen (http://www.suedewo.com/).

Auch die Immobilie selbst muss passen

Hat man dann ein Haus an einem entsprechenden Standort gefunden, so muss das Gebäude einem auch gefallen und den praktischen Ansprüchen genügen. Die Anzahl der Zimmer muss so zum Beispiel stimmen. Falls sich Nachwuchs ankündigt und eventuell noch weitere Kinder geplant sind, macht es durchaus Sinn, vielleicht ein Zimmer mehr mit zu berücksichtigen. Braucht man vielleicht noch ein Arbeitszimmer? Oder besteht man auf ein Ankleidezimmer? Wie sieht es aus mit der Stimmung in den Zimmern? Sind die Fenster groß genug? Ist die Treppe zu dominant? Möchte ich eine Wohnküche oder lieber eine kleinere Küche? All diese fragen müssen hinreichend geklärt sein, um nicht nach Bezug des eigenen Hauses mit der Enttäuschung über unpassende Wohnverhältnisse leben zu müssen. Sicher sind es viele Fragen, die man sich vor dem Kauf eines Hauses stellen sollte. Da es sich aber um keinen kleinen Geldbetrag handelt und die Anschaffung ein Leben lang halten soll, sollte man keine der Fragen vergessen.

]]>
http://yuamb.ch/2015/02/01/das-passende-haus-zum-kaufen-finden/feed/ 0
Sicherheitstechnik fürs Haus http://yuamb.ch/2014/10/23/sicherheitstechnik-fuers-haus/ http://yuamb.ch/2014/10/23/sicherheitstechnik-fuers-haus/#comments Thu, 23 Oct 2014 07:41:54 +0000 http://yuamb.ch/?p=66 Im eigenen Haus und in der eigenen Wohnung möchte man sich absolut sicher fühlen können. Man gibt sich doch viel Mühe mit der ganz individuellen Inneneinrichtung und hat doch auch das ein oder andere Schmuckstück an Möbeln oder Schmuck im Haus. Ganz zu Schweigen von den teuren Designerstücken, die man sich im Laufe der vergangenen Jahre in den eigenen Kleiderschrank gekauft hat. Die Einbruchrate steigt auch in Deutschland in den vergangenen Jahren an. Immer trickreicher sind die Eindringlinge. Doch wie schützt man sich und sein Haus vor diesen ungebetenen Gästen? Hochmoderne Sicherheitssysteme geben Ihrem Zuhause den entsprechenden Schutz.

Nervige Situationen vor